Sheridans Guides to Great Britan & Ireland




Die Kanalinseln

Diese 5-teilige Inselgruppe liegt näher an Frankreich als an England. Aldernay ist nur 16km vom Cap de la Hague in der Normandie entfernt, und seit jeher ein beliebtes Urlaubsziel für Engländer und Franzosen, wo man jede Art Unterkunft und Freizeitmöglichkeit finden kann.

Die Inseln Guernsey, Alderney, Herm und Sark sind seit 1204 unabhängig mit eigener Regierung und Gesetzgebung, gehören aber zum britischen Hoheitsgebiet, das auch fur ihre Verteidigung im Kriegsfalle zuständig ist.

Die Insel Jersey, weltberühmt als Steuerparadies, hat auch ihr eigenes Parlament, geannt 'The States'. Die zwei größten Inseln Guernsey und Jersey sind bekannt für ihre Auswahl von top Hotels für den anspruchsvollsten Touristen bis zu freundlichen B&B für den Windsurfenthusiast. Es gibt viele einzigartige Museen und Kunstgalerien sowie Farmen zu erkunden, wenn man die engen Straßen und Wege der Inseln erforscht.

Die Hauptstadt Alderney's, St. Anne, ist eine freudliche Kleinstadt mit Kopfsteinpflaster und einem geschäftigen Hafen. Fast alle Strände sind sicher zum Baden und es gibt einen kleinen 9-Loch Golfplatz am östlichen Ende der Insel.

Die liebliche kleine Insel Herm liegt nahe an Guernsey und bietet schöne Sandstrände, seltene Pflanzen und eine reiche Vogelwelt, und ist ideal für den Individualisten, der sich ein eigenes Haus mieten möchte.

Wenn man einen Schlupfwinkel von der Welt sucht, gibt es keine bessere Wahl als Sark. Autos sind hier verboten und es wird entweder mit Fahrrad, Pferd und Wagen, Traktor oder zu Fuß gereist. Die abgeschiedenen Sandstrände und zerklüfteten Felsen- küsten werden durch wunderschöne Spazierwege über die ganze Insel miteinander verbunden. Es gibt eine große Auswahl an Hotels, Gasthöfen, Selbstverpflegungs - und Campingeinrichtungen.