Sheridans Guides to Great Britan & Ireland




Ost Anglia, Thames & Chilterns

Dieses ist eine Landschaft, die aus zwei sehr unterschiedlichen Teilen besteht. Im Osten das vielfältige Flachland, im Westen die sanften, buchenbewachsenen Hügel der Chiltern Hills.

Die langen, hubschen Strände Suffolk's führen uns nach Norwich, Stadt mittelalterlicher Kirchen und Kathedralen und weiter in die Norfolk Broads. Hier auf 300km Wasserstraßen und 30 Seen kann man erholsame Kanalbootferien verbringen. Richtung Süden durch die Sumpflandschaften in Cambridgeshire und vorbei an Ely, überragt von seiner berühmten Kathedrale seit über 1300 Jahren und weiter zur bekannten Universitätsstadt Cambridge.

Weit im Westen liegen makellose Dörfer und Kleinstädte aus weizenfarbenem Stein eingenestelt in die Cotswolds Hills. Die Schönheit und geschichtliche Bedeutung der Gegend wird hervorgehoben durch die vielen Anlaufpunkte, von der "Stadt der Türme", Oxford und seiner alteingesessenen Universität, zu den Freizeitparks und Seebädern an der Ostküste.